Stimme drückt Vertrauen und Sympathie aus.

Das Seminar für Servicemitarbeiter

Mit ausdrucksstarker Stimme Kunden begeistern und schwierige Gespräche meistern: Dieses Seminar schult Mitarbeiter in Kundenservice und Support ihre Stimme erfolgreich einzusetzen und Kompetenz und Serviceorientierung zu vermitteln.

Man kennt das: Nach einem Telefonat mit der Kundenhotline oder dem Support legt man verärgert auf, weil der Mitarbeiter am anderen Ende unsouverän wirkte, gelangweilt oder genervt klang. Einen weiteren Anruf spart man sich dann lieber – einen nächsten Einkauf bei diesem Unternehmen womöglich auch.

Bei Nachfrage käme vielleicht heraus, dass der Mitarbeiter es nicht so gemeint hat, sich über eine andere Situation ärgerte oder einfach müde war.

Doch der Kunde fragt nicht nach!

Mitarbeiter im Service sind die Visitenkarten jedes Unternehmens. Es gilt: Keine zweite Chance für den ersten Eindruck! Freundliche und kompetente Stimmen am Telefon entscheiden darüber, ob ein Kunde sich wohlfühlt, zufrieden ist und somit wiederkommt oder nicht. Diese Entscheidung fällt meinst schon innerhalb weniger Minuten.

Auch im Beschwerdemanagement ist eine freundliche, empathische Stimme der Kundenbesänftiger Nummer 1!

Lernen am Telefon zu führen, Freundlichkeit mit der Stimme ausdrücken, ein ökonomischer Einsatz der Stimme, um Überlastung zu vermeiden – trainierte Stimmen und kundenfreundliches Verhalten am Arbeitsplatz sichern dem Unternehmen langfristig Kunden und lassen das Unternehmen in positivem Licht dastehen.

Telefonstimme trainieren – Kunden begeistern

Das Telefontraining des Servicepersonals hat einen besonderen Stellenwert innerhalb des Seminars. Denn derjenige, der auf der anderen Seite der Leitung sitzt, hat nur den akustischen Eindruck des Mitarbeiters. Er sieht nichts, riecht nichts und kann nichts berühren – die Stimme ist in diesem Fall das einzige Mittel, um sich einen Eindruck der Persönlichkeit zu verschaffen und von hier aus auf die Unternehmenskultur und -atmosphäre zu schließen.

Themen, die im Telefontraining behandelt werden: Was ist beim Einsatz der Stimme und Sprechweise am Telefon anders? Wie setze ich meine Stimme optimal ein? Wie schaffe ich gute Rahmenbedingungen, um meine Stimme zu schonen? Wie strukturiere und führe ich ein Telefongespräch?

IHR NUTZEN

  • höhere Kundenbindung und -zufriedenheit
  • einen kompetenten und souveränen Unternehmensauftritt
  • glücklichere und somit produktivere Mitarbeiter
  • weniger Ausfall durch Krankheit, besonders in der Erkältungssaison

WAS DIE TEILNEHMER LERNEN

  • Kompetenz und Professionalität mit der Stimme ausdrücken –durch angemessenes Sprechtempo und deutliche Aussprache
  • 
ressourcenschonender Umgang mit der Stimme – durch das Geheimnis von Atmung und Artikulation
  • einen angenehmen, ausdrucksstarken Stimmklang – durch das Entdecken der optimalen Stimmlage
  • 
die eigene Persönlichkeit in der Stimme entfalten – denn eine authentische Stimme hat Wirkung!

Die Trainerinnen

Ihre Vorteile auf einen Blick:

 

1. Wissen und Können von kompetenter Seite
Unsere TrainerInnen sind studierte Stimmexperten mit viel Erfahrung aus Stimmtraining und -therapie. Mit bewährter Methodik vermitteln sie in unseren Stimmseminaren die Komplexität der menschlichen Stimme auch an ungeschulte Teilnehmer und machen ihre Fähigkeiten so für alle zugänglich!

2. Theorie – so viel wie nötig, so wenig wie möglich!
Das Wissen über die menschliche Stimme füllt ganze Bücherregale, aber: Keiner soll in unseren Seminaren zu lange zuhören, denn: Sprechen lernt man nur durch Sprechen! Sobald ein kleiner theoretischer Aspekt der Stimmfunktion oder -wirkung erläutert ist, üben wir die Praxis. Dann ist die eigene Erfahrung später in den Alltag übertragbar!

In unseren Stimmseminaren gewährleisten auch unsere kleinen Gruppen einen hohen Praxisanteil und individuelles Feedback.

3. Allgemeines Wissen – spezielle Anwendungsgebiete
Ein Teil unserer Seminarinhalte ist für jeden wichtig, der seine Stimme bewusster nutzen möchte. Verschiedene Berufsgruppen haben darüber hinaus aber noch spezielle Anforderungen, denen sie mit ihren Stimmen gerecht werden müssen. Deswegen gibt es spezifische Module, die je nach Bedarf innerhalb einer ausführlichen Beratung zusammengestellt werden – damit Sie im Stimmtraining genau das lernen, was Sie auch wirklich brauchen!

4. Mit Spaß lernt man leichter!
Eine fröhliche, entspannte Atmosphäre ist uns in unseren Schulungen sehr wichtig! Die Stimme als sehr persönlicher Teil des Menschen reagiert empfindlich auf Spannungen und Stresssituationen. Damit das Stimmseminar optimal genutzt und auch Grenzen überschritten und unbekanntes Terrain von den Teilnehmern erforscht werden kann, schaffen wir einen vertrauensvollen, geschützten Raum für unsere Trainings.

5. Unser Bonus: Das Stimmteam!
Aus den Augen, aus dem Sinn? Nicht mit uns! Follow-Up und Vernetzung untereinander ist uns sehr wichtig, weil es den Transfer- Erfolg im Stimmalltag leichter macht. Jede Schulungsgruppe bildet nach Ablauf des Seminars ein Team, das sich in der Zeit nach dem Training gegenseitig unterstützt, Feedback geben kann und an Gelerntes anknüpft. Je länger dadurch die Inhalte im Alltag präsent bleiben, desto eher stellen wir eine nachhaltige Umsetzung sicher! Natürlich wird jedes Stimmteam von uns betreut und erhält über sechs Monate regelmäßig Impulse und Anregungen zum weiterüben.

6. Effizienter Einstieg oder individuelle Nachbereitung: Die StimmSprechStunde
In der Stimmsprechstunde kann entweder vor oder nach einem Seminar der Bedarf nach (weiterer) Schulung geklärt werden. In kleinen Einzelcoachings erhalten die Teilnehmer eine individuelle Analyse ihrer Stimmproblematik und erste Ad-Hoc-Interventionen, die sofort umsetzbar sind. Weitere Empfehlungen geben wir anschließend gerne für das gesamte Unternehmen: Ist eine internes Stimmtraining am effizientesten? Welche Bereiche sind besonders wichtig? Lohnt es sich eher, ein oder zwei Mitarbeiter an einem offenen Seminar teilnehmen zu lassen oder einige Stunden Einzeltraining zu buchen? Wir beraten Sie ehrlich und transparent, damit Sie die für Ihr Unternehmen richtige Entscheidung treffen können.


 

Unsere Inhalte:

Unsere Seminare beschäftigen sich mit Stimme und Persönlichkeit. Nur am Rande berühren wir Themen wie Rhetorik, Bewegungsschulung, allgemeines Auftreten, Wortwahl, Präsentationstechniken.
Inhouse-Trainings können selbstverständlich auf Ihr Unternehmen individuell angepasst werden. Sprechen Sie uns gerne an.

Ganzheitlicher Ansatz:

In der Arbeit mit der Stimme und vor allem der Persönlichkeit eines Menschen wird uns immer wieder vor Augen geführt, wie verzahnt diese ganzen Gebiete miteinander sind. Und eine Veränderung in der Stimme kann mit Veränderung der inneren Einstellung, der Körperhaltung, des Atmungsverhaltens und auch des verwendeten Vokabulars einhergehen oder dadurch erst bedingt sein.
Sie lernen in unseren Stimmseminaren unausweichlich neben Ihrer
Stimme auch sich selbst besser kennen, Ihren Körper und Ihre Denkmuster. Würden wir das alles voneinander trennen, wäre das Ergebnis wie ein dressiertes Äffchen: Nicht echt, sondern aufgesetzt; nicht glaubwürdig, sondern unnatürlich; nicht souverän, sondern verkrampft. Und das wollen Sie doch nicht, oder?!

Start typing and press Enter to search