Top 5 FAQ Online-Stimmtraining – Was Du uns fragen willst…

 In Sonstiges

 

… zum Stimme online trainieren!

Die Stimme zu trainieren ist eine sehr persönliche Sache und deswegen ist es sinnvoll,  das Training individuell anzugehen. Dass dieser Ansatz auch mit einem Online-Kurs möglich ist, zeigen wir Euch in ein paar Wochen, wenn unser Online-Stimmtraining an den Start geht!

Und klar: Bevor Du Dein Portemonnaie zückst und es nachher nichts bringt, müssen wir erstmal erklären, wie und warum das Ganze doch funktionieren kann!

Eure 5 meist gestellten Fragen (FAQs) zum Onlinetraining beantworten wir Euch heute!

 

Was lerne ich denn im Stimmste?!  – Online-Stimmtraining?

Du lernst, Deine Stimme über Veränderungen der Körperhaltung, der Atmung, der inneren Haltung und der Artikulation zu verbessern. Oft kombinieren wir zwei oder mehrere dieser „Hebel“, um eine Verbesserung herbeizuführen. Am Ende des Trainings hast Du Deine Beobachtungsgabe geschult und Deine Stimme hoffentlich etwas mehr lieben gelernt. 🙂
Und Du hast auch gelernt, wie Du ihr Rahmenbedingungen schaffst, in denen sie endlich klangvoll, ausdrucksvoll und souverän Deine Botschaft vermitteln kann!

 

Wie lange dauert das Programm?

Das Programm dauert sechs Wochen, wenn Du es stringent durchziehst. Die Lektionen sind darauf konzipiert, dass Du 5 Tage in der Woche je eine Lektion bearbeitest und dann auch die „Hausaufgabe“ mit in die nächsten 24 Stunden nimmst. Rein zeitlich könntest Du vermutlich auch das ganze Programm in einer Woche absolvieren, es würde aber höchstwahrscheinlich nicht so gründliche Veränderungen in Deinen Gewohnheiten mit sich bringen. Denn um neue Verhaltensweisen nachhaltig im Alltag zu integrieren, braucht es viele, viele Wiederholungen und gemachte Erfahrungen.

 

Muss ich das Programm denn innerhalb einer bestimmten Zeit absolvieren?

Nein, musst Du nicht. Wir haben das Programm für eine sechswöchige Trainingsperiode konzipiert, aber danach geht die Arbeit auch noch weiter… ;-). Wenn Du während des Programms nur für drei Lektionen oder sogar nur eine pro Woche Zeit hast, ist das nicht so schlimm. Versuche aber „Binge-Training“ in dem Sinne zu vermeiden, dass Du an einem Tag fünf Lektionen bearbeitest und danach fünf Wochen nicht mehr dran denkst. Regelmäßig etwas zu tun, um die neuen, guten Gewohnheiten zu etablieren, ist unerlässlich für den Erfolg.

 

Wann kann ich die ersten Resultate bemerken?

Das wird individuell verschieden sein. Vielleicht musst Du erst einmal überhaupt eine realistische Wahrnehmung Deiner Stimme und Körpersprache aufbauen, dann bemerkst Du erst später Unterschiede. Wenn Du schon einmal mit Deiner Stimme gearbeitet hast oder Dich selbst gut beobachten kannst, kann es sein, dass Du die ersten Veränderungen in Deiner Wahrnehmung und Deinem Verhalten schon nach wenigen Lektionen bemerkst. Durch eine gründliche Zielsetzung und der Schulung Deiner Selbstwahrnehmung kannst Du Deine Fortschritte auf den verschiedenen Ebenen „messen“.

 

Habe ich auch persönlichen Kontakt zu Euch beiden, wenn ich den Online-Kurs mache?

Ja, das kannst Du, wenn Du möchtest. Es wird eine private Facebook-Gruppe geben, in der Du Dich nicht nur mit anderen Trainees austauschen kannst, sondern uns auch Fragen stellen kannst.
Dort werden wir regelmäßig aktiv sein, um beispielsweise Übungen zu demonstrieren, Probleme zu lösen oder Euch mal „persönlich“ hallo zu sagen. Und Du kannst uns auch jederzeit Mails schreiben, wenn Du etwas nicht verstehst oder nicht weiterkommst.

 

Du hast noch mehr Fragen? Stell sie uns! Am besten hier in den Kommentaren, damit auch alle anderen Bescheid wissen, die vielleicht genau dasselbe fragen wollten…

 

Regelmäßig Stimmtipps erhalten?

Dann hier eintragen und zusätzlich noch mit Hilfe der gratis Checkliste Deine Wirkung beim nächsten Vortrag oder Gespräch verbessern.



 

 

 

Recent Posts

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search